Dharavi

Dharavi in Mumbai ist einer der groessten Slums der Welt. Er bietet Wohnraum für um die eine Million Menschen und ist gleichzeitig ein riesiges Industriegebiet, das jaehrlich mindestens eine halbe Milliarde Euro erwirtschaftet. Mithilfe eines kontrovers diskutierten Umbauplans, ausgearbeitet von dem Bauunternehmer Mukesh Metha soll der Slum verschwinden. Auf der frei werdenden Flaeche soll Platz fuer mehr Wohnraum und staedtische Einrichtungen wie Schulen, Krankenhaeuser und Parks entstehen. Der weit groessere Teil der Flaeche fliesst indess den Bauunternehmern zu, die sich ihrerseits verpflichten kostenlosen Wohnraum fuer die Slumbewohner zur Verfuegung zu stellen. Der Umbau wird ungefaehr zwei Milliarden Euro kosten.

Meine ersten Bilder in Dharavi entstanden im Zuge eines Auftrags für „brand eins". Im Kollektiv mit verschiedenen Fotografen und Journalisten und in Zusammenarbeit mit meiner Schwester Nora Schätzle verfolge ich auch weiterhin die Entwicklungen in Dharavi. Mehr Informationen dazu unter: http://projectdharavi.blogspot.com/